Bausanierung

Bausanierung
Mit einer Bausanierung wird ein Gebäude instand gesetzt und/oder modernisiert. Dabei kann es nötig sein, Bauteile und Technik komplett auszutauschen.

Bereiche der Bausanierung

  • Kernsanierung: Hierbei erfolgt die vollständige Wiederherstellung der Bausubstanz. Diese beginnt mit einem Rückbau bis auf den Kern, also die tragenden Elemente (Fundament, tragende Wände, Decken).
  • Instandsetzung: Damit werden vorhandene Bauteile in einen wieder funktionsfähigen Zustand gebracht. Vorrangig geht es um Reparaturen, einzelne Bauteile sind auszutauschen. Die aktuelle Bausubstanz bleibt weitgehend erhalten.
  • Instandhaltung: Bei dieser Maßnahme der Bausanierung soll der derzeitige Zustand durch kleinere Reparaturen bzw. Wartung aufrechterhalten werden.
  • Modernisierung: Nicht mehr zeitgemäße Bauteile werden ausgetauscht, um beispielsweise einen besseren Wärme-, Brand-, Feuchte- und Schallschutz zu erreichen.
  • Renovierung: Hierbei erfolgt die Beseitigung von Mängeln, die das äußere Erscheinungsbild beeinträchtigen. Auch Verschönerungen und Anpassungen an veränderte Wohnvorstellungen zählen dazu.
  • Rekonstruktion: Im Zuge dieser Maßnahme erhält das Gebäude seine ursprüngliche Form, was unter anderem für den Denkmalschutz bedeutsam ist.
  • Restaurierung: Auch die Restaurierung ist bei der Bausanierung von denkmalgeschützten Immobilien wichtig. Das Gebäude erhält seinen historischen Zustand in denjenigen Bereichen, die seinen Status als Denkmal betreffen (Fassade, Dach, Fenster, und Türen, weitere wichtige äußere Merkmale).
  • Translozierung: Dies ist das Versetzen einer Immobilie. Nach ihrem Abbau baut sie das Bauunternehmen an einer anderen Stelle originalgetreu wieder auf.

Wann ist eine Bausanierung erforderlich?

Neben der üblichen Instandsetzung und -haltung ist die Bausanierung spätestens dann durchzuführen, wenn die Nutzungsfähigkeit der Immobilie durch Verschleiß gefährdet ist. Auch das Erreichen des geforderten energetischen Zustands erfordert bei älteren Gebäuden Sanierungsmaßnahmen.

Scroll to Top